Gedanken ... zu Emotionen

 

Zeit und Tränen 

 

Nur Gefühle

jenseits der Grenze

aller Vernunft

weinen wir

zu Tränen gerührt,

beeindruckt oder

enttäuscht

aus uns heraus. 

©skb2009

Foto: ©skb2007
Foto: ©skb2007


"Nach Jahresringen zählet man

das Alter eines Baums am Stamm

und ist die Zahl der Ringe groß,

wächst auf der Rinde schon das Moos ..."

 

Erster Vers des Gedichtes "Väterchen Grün und Mutter Erde" von Listina Arguso (vor 1999)

 

Gedanken über das Licht ... HIER


Allein oder nein? Foto: SK Böhme,2010

 

Zweisamkeit

 

ist die Harmonie des Nebeneinander im Miteinander.

 

Einsamkeit ist

seelischer Alleingang.

 

So ist die

Gemeinsamkeit ...


das Resultat gelebter Erfahrung 

aus Einsamkeit und Zweisamkeit.  

                           

                      ©skb

Musik zum Thema Liebe auf YouTube mit Bariton Helmut Grundmann (Link)

Steffi Böhme bei Yasni