Hinaus ins Freie!

 

Satt zeigt der Frühling seine Farben

und singt für alles Leben Lieder.

Vergessen sind des Winters Narben!

Die Sonne strahlt auf uns hernieder.

 

Es recken Arme sich und Zweige.

Es jauchzen Menschen mit den Tieren,

frohlocken, dass es warm nun bleibe.

Der Sonne Kraft ist jetzt zu spüren.

 

Gar fröhlich zwitschern alle Vögel.

Sie balzen, brüten, jubilieren.

Der Mensch setzt Ziele sich und Segel,

verzichtet auf geschlossene Türen.

 

In Wald und Flur ist reges Treiben.

Geht und schaut die Farbenpracht!

Ein Trottel nur will drinnen bleiben,

wenn draussen hell die Sonne lacht.

 

(©skb05-2014)

 


Allein oder nein? Foto: SK Böhme,2010

 

Zweisamkeit

 

ist die Harmonie des Nebeneinander im Miteinander.

 

Einsamkeit ist

seelischer Alleingang.

 

So ist die

Gemeinsamkeit ...


das Resultat gelebter Erfahrung 

aus Einsamkeit und Zweisamkeit.  

                           

                      ©skb

Musik zum Thema Liebe auf YouTube mit Bariton Helmut Grundmann (Link)

Steffi Böhme bei Yasni